Programm

Live-Bühne

18:30 Uhr

Puppetmastaz

Wenn Puppen Hip Hop machen

Die weltweit erste und einzige HipHop-Band aus rappenden Handpuppen ist wieder zurück und präsentiert auf dem Fest der Linken ihr neues Album „Sweet Sugar Rush“, das – so beschreiben sie es selbst – dich aus deinen Turnschuhen rocken wird. Dazu kommt noch eine spektakuläre und noch nie dagewesene Live-Performance. Beschrieben wird die Band auch als grandioser Mix aus Wu Tan Clan und The Muppet Show.

Vor rund 20 Jahren entstanden die Puppetmastaz im Berliner Sumpf der 90er Jahre. Dort trafen diese skurilen Kreaturen aus unterschiedlichsten Welten aufeinander und gründeten die erste Band, die auf der Bühne nur mit Handpuppen auftritt und dazu alle Rap-Einlagen live vorträgt. 2002 erschien der Song „Humans Get All The Credits“, der die Band überregional bekannt machte. Ein Jahr später folgte „Pet Sound“ und „Zoology“. Die Puppetmastaz arbeiteten mit Chilly Gonzales, Illvibe, Les Peuples de L’herbe, Modeselektor, Smokey Joe and the Kid, Mouse on Mars, Hippocampe Fou, Soom T, Schlachthof Bronx und vielen anderen zusammen und haben es trotz ihres Erfolges geschafft, von der Musikindustrie unabhängig zu bleiben.

Eine Veranstaltung der Partei DIE LINKE
2019-06-17T15:46:02+00:00