Foto: ©EuroVideo

Ricky (Kris Hitchen) und Abbie Turner (Debbie Honeywood) leben mit ihren zwei Kindern in ‚Newcastle‘. Sie sind eine starke, liebevolle Familie, in der jeder für den anderen einsteht. Während Ricky sich mit Gelegenheitsjobs durchschlägt, arbeitet Abby als Altenpflegerin. Egal, wie sehr die beiden sich jedoch anstrengen, wissen sie, dass sie niemals unabhängig sein oder ihr eigenes Haus haben werden. Doch dann heißt es: Jetzt oder nie! Dank der digitalen Revolution bietet sich Ricky die Gelegenheit. Abby und er setzen alles auf eine Karte. Sie verkauft ihr Auto, damit Ricky sich einen Lieferwagen leisten und als selbständiger Kurierfahrer durchstarten kann. Die Zukunft scheint verlockend. Doch der Preis für Rickys Selbstständigkeit erweist sich als wesentlich höher als gedacht. Die Familie muss enger zusammenrücken und um ihren Zusammenhalt kämpfen. 

Unter dem Link: https://www.videobuster.de/die-linke könnt ihr vom 19. bis 20. Juni 2020 den Kino-Film »Sorry We Missed You« anschauen.

+++ Den ersten 200 Teilnehmer*innen, die eine Anmeldung an info@fest-der-linken.de  schicken, bieten wir einen kostenfreien Zugangscode an. Also meldet euch bei uns und seid mit dabei. +++

Eine Angebot der Partei DIE LINKE